The Rise of the Hörbuch-Phönix
The Rise of the “Hörbuch-Phönix”
July 1, 2020

 

 

Vom Roman zum Hörbuch-Download.

Wie entsteht eigentlich eines unserer berühmten Mottenbabys? Bienchen und Blümchen? Ein bisschen schon. Zumindest sorgen wir dafür, dass sich Autoren, Sprecher, Tonmeister sowie Projektleiter lieb haben und daraus etwas Wunderschönes entwachsen darf. Jetzt aber mal Tacheles!

Was kostet das denn so?

Als Motten verschlingen wir Hörbücher. Trotzdem reicht das leider nicht aus, um davon leben zu können. Wie alles was gut ist: ein Hörbuch kostet vom Anfang bis zum Ende viel Know-how und Zeit. Ein Roman kann deshalb nicht ganz kostenlos und gratis zum Hörbuch gezaubert werden.

Je nachdem wie viele Wörter dein Roman enthält und welche Sprecher ihre Stimme zum Klingen bringen dürfen – der Preis kann da ganz unterschiedlich sein. Bei Miss Motte Audio haben wir ein Konzept entwickelt, das die Geldbörse mit Liebe behandelt und gleichzeitig die gewünschte und herausragende Qualität liefert. Probiere gerne unseren Hörbuch-Rechner aus, um einfach mal in ein paar Durchschnittspreise reinzuschnuppern.

Mit dem Rechner wissen wir schon ziemlich genau, was am Ende für eine Hörbuch-Laufzeit rausschaut. Wenn unsere imaginäre Sprecherin Susanne z.B. 350 € für eine Stunde Hörbuch kostet und die Laufzeit am Ende 10 Stunden beträgt, dann liegen die Produktionskosten genau bei 3.500 €. Da steckt auch schon alles mit drin. Eigentlich ganz einfach, transparent und vor allem unbürokratisch!

Als Info: In herkömmlichen Produktionen muss immer ein teures Tonstudio gemietet werden. Ein durchschnittliches Hörbuch kostet über diesen Weg deshalb immer 10.000 € und mehr! Wir wollen den Autoren entgegen kommen, die für ihre Hörbücher nicht gleich den nächsten Kredit aufnehmen wollen.

Vom geschriebenen Roman zum Audiogenuss?

Wenn es dir jetzt in den Fingern juckt, ein eigenes Hörbuch in die Welt zu bringen, dann bekommst du von uns einen Einblick in unseren Sprecher-Pool. Wir murmeln eine magische Formel (dazu brauchen wir von dir nur eine Leseprobe) und spätestens ein paar Tage danach erhältst du deine persönliche Hörprobe(n) – direkt von deinen Lieblingssprechern gesprochen.

Danach entscheidest du ganz einfach, wer nun mit an Bord kommen soll und es geht los! In einem geheimen Produktions-Gruppenchat mixen wir den Zaubertrank zusammen und tauschen uns aus – Autor, Sprecher, Tonmeister und Projekt- sowie Social Media Management.

Ganz wichtig: Bei uns lebt ein ganz persönlicher Umgangston. So fühlt sich jeder wohl und wir können völlig offen miteinander sprechen – wenn alles super ist sowieso und besonders auch dann, wenn etwas ausgebessert werden muss. Nur damit können wir die beste Qualität und Freude am Erschaffen garantieren!

Bereits während unsere Sprecher Kapitel für Kapitel einsprechen, kann der Autor oder die Autorin sich alles genau anhören und mit unseren kostenlosen Testhörern Verbesserungen anmerken. Sobald das alles geschafft ist, kommt das Mastering. Damit wird dem ganzen Hörbuch der letzte Schliff verliehen. So landet es fein poliert bald in den virtuellen Regalen von audible & Co. Was?! Schon fertig?

Sind wir nun dein Verlag?

Das liegt ganz an dir – je nachdem ob du dein Hörbuch selbst vertreiben möchtest. Du kannst diesen Berg an Arbeit allerdings auch an uns als deinen (neuen) Verlag abgeben.

Ohne Verlag ist es leider so gut wie unmöglich das eigene Hörbuch z.B. auf audible zu verkaufen. Damit wird nämlich zwangsläufig ein Distributor (Vertrieb) notwendig. Es gibt mittlerweile einige Distributoren auf dem Markt (z.B. Feiyr oder Xinxii) – allerdings gehen hier die Meinungen weit auseinander, was Qualität und Seriösität angeht. Zahlreiche Bewertungen sprechen von „falschen oder verspäteten wie intransparenten Abrechnungen“, „versteckten Kosten“ und „fehlendem Ansprechpartner“. Hier recherchierst du am besten selbst.

Bei Miss Motte AUDIO wirken wir mit einem Distributor zusammen, der fast ausschließlich mit Verlagen arbeitet (z.B. auch Jumbo Verlag, Harper Collins, …) und deshalb den höchsten Qualitätsstandard bieten. Als Verlag haben wir dabei besonders gute Konditionen, was die Gewinnmage angeht. Als Autor ist dies damit eine Investition in dich selbst.

  • sichere Platzierung deines Hörbuchs auf gängigen Plattformen wie z.B. audible
  • immer ein Ansprechpartner
  • höchste Priorität bei Problemlösungen
  • jegliche Abrechnungen sind pünktlich und komplett transparent (Excel-Tabelle, die aufzeigt, über welchen Shop das Hörbuch verkauft wurde und wie hoch die Erlöse sind)
  • Zusammenarbeit mit einem Spitzen-Distributor, bei dem wir besondere Konditionen genießen

Ob du nun einen neuen Distributor oder uns wählst, steht dir immer völlig frei. Grundsätzlich kannst du das bei jeder Hörbuchproduktion neu wählen. Gegen Ende empfehlen wir uns am liebsten selbst weiter (wäre sonst ja auch doof, ne?). So ist für dich einfach alles aus einem Guss und du musst so keine umständlichen oder unsicheren Dinge ausprobieren.

Das Beste kommt zum Schluss: DEIN eigenes HÖRBUCH!

Ob wir nun dein Verlag sind oder nicht – dein Roman hat sich zu einem Hörbuch erster Güte gewandelt. Durchschnittlich dauert es mit unserer Hilfe (nach Abschluss der Produktion) nur etwa 7 Wochen bis dein Hörbuch zum Verkauf auf über 30 Plattformen bereit steht (z.B. Apple Music, Audible, Deezer, Google Play Audio, Spotify, Thalia, Weltbild, …).

Es ist immer unfassbar schön, wenn ein neues Hörbuch das Licht der Welt erblickt. Deshalb bedanken wir uns mit flatternden Flügeln bei dir, wenn es soweit ist – und bei dir als Leser dieses Beitrags und Hörer unserer Hörbücher! Vielen DANK! <3

David vom Miss Motte AUDIO Management



PS: Du möchtest mehr über alles Aktuelle erfahren? Dann melde dich jetzt am besten bei unserem Newsletter an – du bist damit immer einer der Pioniere unserer Neuigkeiten und erhältst monatlich Einblicke wie diese. Außerdem ist unser Newsletter immer eine tolle Sammlung unserer wichtigsten Ereignisse. Auf Social Media etc. findest du uns HIER schön übersichtlich.